Landturm Hörlebach (74532 Wolprechtshausen-Landturm)

Zurück zur Turmauswahl

Allgemeine Infos zum Wartturm:

Name(n) der Warte:

Landturm Hörlebach

Stadt, Gemeinde, Kreis:

74532 Wolprechtshausen, OT Landturm,
Landkreis Schwäbisch-Hall (SHA)

Lage des Turms:

Etwa 2,5km Nordöstlich des Stadtkerns auf ca. 375m ü.N.N.

GPS-Daten:

49° 11’ 17.95” N und 9° 52’ 26.91” E

Anfahrt / Parken:

A6 Abfahrt Wolprechtshausen, weiter über L1037 bis Hörlebach, danach weiter über L1042 Richtung Obersteinach bis zum Turm der etwa 700m hinter dem Ortsausgang von Hörlebach linkerhand liegt. Parkmöglichkeit in der Nähe des Turms

Besichtigung:

Außenbesichtigung jederzeit möglich.
Turm ist vermutlich im Privatbesitz.

Bauzeit:

1587

weitere Informationen:

Der Turm gehörte zur sogenannten Haller Landheeg

Literatur und Quellen:

-

Turmeigenschaften:

Turmart und Baumaterial:

Quadratischer Turm

Turm-Maße:

ca. 16m hoch

Eingangshöhe und Maße:

?

Besondere Merkmale:

-

Landturm Hörlebach