Ostheimer Warte (97645 Ostheim vor der Rhön)

Zurück zur Turmauswahl

Allgemeine Infos zum Wartturm:

Name(n) der Warte:

Ostheimer Warte

Stadt, Gemeinde, Kreis:

97645 Ostheim vor der Rhön, Landkreis Rhön-Grabfeld (NES)

Lage des Turms:

ca. 2,5km westlich von Ostheim in der Bayrischen Rhön auf 425m Höhe über N.N.

GPS-Daten:

50° 26’ 51.43” N und 10° 11’ 34.26” E

Anfahrt / Parken:

Von Mellrichstadt oder Fladungen über die B285 bis Nordheim weiter nach Sondheim, in Sonheim nach Bastheim abbiegen und nach 2km nach Ostheim abbiegen, nach etwa 1km hinter einer Wiese abbiegen und an einer Deponie parken, von dort aus geradewegs den Berg hoch und danch rechts dem Hin- weisschild folgen ca 10 min Fußweg.

Besichtigung:

Jederzeit möglich

Bauzeit:

?

weitere Informationen:

-

Literatur und Quellen:

-

Turmeigenschaften:

Turmart und Baumaterial:

Rundturm

Turm-Maße:

ca. 7m hoch

Eingangshöhe und Maße:

in ca. 3m Höhe und ist misst etwa 0,6x1,0m

Besondere Merkmale:

-

Ostheimer Warte