Seidenröther Warte (36396 Steinau an der Strasse)

Zurück zur Turmauswahl

Allgemeine Infos zum Wartturm:

Name(n) der Warte:

Seidenröther Warte

Stadt, Gemeinde, Kreis:

36396 Steinau an der Strasse, Main-Kinzig-Kreis (HU / MKK)

Lage des Turms:

ca. 500m Östlich von Seidenroth auf ca. 356m Höhe ü.N.N.

GPS-Daten:

50° 17’ 21.95” N und 9° 27’ 51.58” E

Anfahrt / Parken:

A66 Abfahrt Schlüchtern-Süd weiter bis Steinau-Stadtmitte, in Steinau über die L3179 nach Seidenroth, in Seidenroth dann in den Rüllweg abbiegen und nach 300m links halten bis zur Warte.

Besichtigung:

Aussenbesichtigung jederzeit möglich. Turm begehbar

Bauzeit:

Um 1319 wie die Marborner Warte, Neubau 2006

weitere Informationen:

Südliche der 4 Steinauer Warttürme.
Neubau ca 200m von der ehemaligen Stelle entfernt.

Literatur und Quellen:

Hinweistafel am Turm

Turmeigenschaften:

Turmart und Baumaterial:

Rundturm

Turm-Maße:

etwa 6m Hoch (bzw. 9m mit Plattformaufbau und Dach) mit etwa 10,6m Umfang

Eingangshöhe und Maße:

ebenerdig da Neubau aus dem Jahr 2006

Besondere Merkmale:

32 Stufen führen im inneren zu etwa 6m hoch gelegenen Platt- form

Seidenröther Warte