Sachsenhäuser Warte (60528 Frankfurt/M.-Sachsenhausen)

Zurück zur Turmauswahl

Allgemeine Infos zum Wartturm:

Name(n) der Warte:

Sachsenhäuser Warte

Stadt, Gemeinde, Kreis:

60528 Frankfurt/M., OT Sachsenhausen, Stadt Frankfurt (F)

Lage des Turms:

Am Südfriedhof an der B3 auf ca. 149m Höhe ü.N.N.

GPS-Daten:

50° 05’ 18.02” N und 8° 41’ 28.29” E

Anfahrt / Parken:

A3 Abfahrt Offenbach, zunächst bis zum Kreisel und von dort weiter über die B3 (Babenhäuser Landstraße) Richtung Sachsenhausen, dann der B3 folgen und in die Darmstädter Landstraße einbiegen. Turm nach wenigen Metern sichtbar. Parken am Südfriedhof.

Besichtigung:

Aussenbesichtigung jederzeit möglich, Gaststätte im Turm

Bauzeit:

ca. 1414

weitere Informationen:

ca. 1414 erbaut und bereits 1416 wieder zerstört, 1470/71 wieder neu errichtet und 1552 erneut zerstört und danach wieder neu aufgebaut

Literatur und Quellen:

Carl Wolff, R. Jung - Die Baudenkmäler in Frankfurt am Main, Band 2 - Weltliche Bauten, Frankfurt 1898

Turmeigenschaften:

Turmart und Baumaterial:

Rundturm mit Wehrhof

Turm-Maße:

?

Eingangshöhe und Maße:

?

Besondere Merkmale:

?

Sachsenhäuser Warte