Großmühlinger Warte (39221 Bördeland-Großmühlingen)

Zurück zur Turmauswahl

Allgemeine Infos zum Wartturm:

Name(n) der Warte:

Großmühlinger Warte

Stadt, Gemeinde, Kreis:

39221 Bördeland-Großmühlingen, Salzlandkreis (SLK)

Lage des Turms:

ca. 1km Südöstlich von Großmühlingen auf ca. 162m ü.N.N.

GPS-Daten:

51° 56’ 55.30” N und 11° 43’ 28.05” E

Anfahrt / Parken:

An der Landstraße K1298 zwischen Groß- und Kleinmühlingen liegt die bewaldete Erhöhung. Ein Feldweg führt direkt zum Weinberg und zu einem Kleingartenverein mit Parkmöglichkeit. Der einst als Sandgrube genutzte Berg muss zu Fuß bestiegen werden – die Warte befindet sich auf der höchsten Stelle.

Besichtigung:

Außenbesichtigung jederzeit möglich

Bauzeit:

?

weitere Informationen:

-

Literatur und Quellen:

-

Turmeigenschaften:

Turmart und Baumaterial:

Quadratischer Turm aus Bruchstein

Turm-Maße:

Heute ca. 3m hoch

Eingangshöhe und Maße:

-

Besondere Merkmale:

Ungefähr 50 Meter weiter östlich ist ein ehemaliger Luftbeo- bachtungsbunker zu finden.

Großmühlinger Warte