Deetzer Warte (39579 Bismark-Querstedt-Deetz)

Zurück zur Turmauswahl

Allgemeine Infos zum Wartturm:

Name(n) der Warte:

Deetzer Warte

Stadt, Gemeinde, Kreis:

39579 Bismark, OT Querstedt-Deetz, Landkreis Stendal (SDL)

Lage des Turms:

ca. 1,5km westlich von Deetz auf ca. 50m ü.N.N.

GPS-Daten:

52° 35’ 05.33” N und 11° 38’ 27.19” E

Anfahrt / Parken:

Von Gardelegen oder Stendal über die B188 bis Bahnhof Vinzelberg, dort nach Käthen abbiegen, in Käthen dann nach links Richtung Klinke halten bis zum Weiler Deetzer Warte. Parken am Turm möglich.

Besichtigung:

Außenbesichtigung jederzeit möglich

Bauzeit:

1409

weitere Informationen:

3.11.1372 Schlacht an der Deetzer Warte
1755 Bau der Gaststätte

Literatur und Quellen:

Hinweistafel am Turm

Turmeigenschaften:

Turmart und Baumaterial:

Quadratischer Turm aus Ziegelsteinen

Turm-Maße:

Heute ca. 12m hoch

Eingangshöhe und Maße:

-

Besondere Merkmale:

Rechts und Links der Warte sind noch Teile der Landwehr zu sehen.

Deetzer Warte