Allgemeine Infos zum Turm:
Stand: Februar 2019
Name (n) der Warte:Berger Warte, Geiersbergwarte, Hexenturm
Stadt/Gemeinde:60388 Frankfurt/Main, Stadtteil Bergen-Enkheim
Landkreis/Region:Stadt Frankfurt (F)
Bezirk/Land/Kanton:Darmstadt; Hessen
Standort (Berg/Straße):An der Vilbeler Landstraße (B521), Ecke Am Galgen.
Gegenüber dem Jüdischen Friedhof
Höhe über n.N.214m
GPS-Daten:50° 09’ 34.82” N und 8° 44’ 18.49” E
Besichtigung/Eintritt:Besichtigung jederzeit möglich.
Anfahrt/Parken:Parkmöglichkeit am Jüdischen Friedhof
Erhaltungszustand & Nutzung:erhaltene Geleitwechselstation
berger-warte-1280px

Berger Warte

Turmbeschreibung:
Bildinfo: © 2006 Webmaster
Turmart & Baumaterial:Rundturm
Turmhöhe:ca. 9,50m
Durchmesser/Seitenlänge:ca. 3,40m (aussen), ca. 2m (innen)
Eingangshöhe/Maße:in 3,60m, Maße: 0,70m x 1,87m
Mauerstärke:0,70m
Stufenanzahl:16 Stufen + Türschwelle
Besondere Merkmale:kein Wartturm im eigenlichen Sinne, sondern eine Geleitwechselstation,
bis hier wurden den Frankfurter Bürgern und Kaufleuten Schutz gewährt.
Bauzeit:1414
weitere Infos:Hözernere Warte um 1340, 1552 zerstört, um 1557 Neubau aus Stein
Quellen/Literatur:k.A.