Allgemeine Infos zum Turm:
Name (n) der Warte:Lüdermünder Warte
Stadt/Gemeinde:36041 Fulda, OT Lüdermünd
Landkreis/Region:Landkreis Fulda (FD)
Bezirk/Land/Kanton:Kassel; Hessen
Standort (Berg/Straße):Ca. 500m nördlich von Lüdermünd
Höhe über n.N.270m
GPS-Daten:50° 36’ 41.12” N und 9° 37’ 02.59” E
Besichtigung/Eintritt:Turm derzeitig nicht zugänglich.
Aussenbesichtigung jederzeit möglich
Anfahrt/Parken:Parkmöglichkeit 200m westlich des Turm an der L3143.
Erhaltungszustand & Nutzung:Sehr gut erhaltene Warte.
Stand: Februar 2019
luedermuender-warte-1280px

Lüdermünder Warte

Turmbeschreibung:
Turmart & Baumaterial:Rundturm aus Bruchsteinen
Turmhöhe:11,80m
Durchmesser/Seitenlänge:5,35m (Innen), 7,85m (Aussen)
Eingangshöhe/Maße:auf etwa 5-6m
Mauerstärke:1,25m
Stufenanzahl:k.A.
Besondere Merkmale:Kragsteine am Turmeingang; Erker zur Westseite
Bauzeit:um 1400
weitere Infos:k.A.
Quellen/Literatur:1. Erwin Sturm: Die Bau- und Kunstdenkmale des Fuldaer Landes; Band 3: Die Stadt Fulda, Verlag Parzeller, Fulda 1984, ISBN 3-7900-0140-6
Bildinfo: © 2011 Webmaster