Allgemeine Infos zum Turm:
Stand: Februar 2019
Name (n) der Warte:Sachsenhäuser Warte
Stadt/Gemeinde:60528 Frankfurt/Main, Stadtteil Sachsenhausen
Landkreis/Region:Stadt Frankfurt (F)
Bezirk/Land/Kanton:Darmstadt; Hessen
Standort (Berg/Straße):Darmstädter Landstraße 279 (B3),
Ecke Sachsenhäuser Landwehrweg
Höhe über n.N.149m
GPS-Daten:50° 05’ 18.02” N und 8° 41’ 28.29” E
Besichtigung/Eintritt:Außenbesichtigung jederzeit möglich, Gaststätte im Turm (geschlossen)
Anfahrt/Parken:Parkmöglichkeit in der Nähe zum Turm am Südfriedhof vorhanden.
Erhaltungszustand & Nutzung:erhaltene Warte mit Fluchthof. Gaststätte (geschlossen)
sachsenhaeuser-warte-1280px

Sachsenhäuser Warte

Turmbeschreibung:
Bildinfo: © 2006 Webmaster
Turmart & Baumaterial:Rundturm mit Fluchthof
Turmhöhe:k.A.
Durchmesser/Seitenlänge:k.A.
Eingangshöhe/Maße:k.A.
Mauerstärke:k.A.
Stufenanzahl:k.A.
Besondere Merkmale:k.A.
Bauzeit:1414
weitere Infos:1416 zerstört, 1470/71 neu errichtet, 1552 erneut zerstört.
Quellen/Literatur:Carl Wolff, R. Jung - Die Baudenkmäler in Frankfurt am Main,
Band 2 - Weltliche Bauten, Frankfurt 1898