Allgemeine Infos zum Turm:
Stand: Februar 2019
Name (n) der Warte:Berkeler Warte
Stadt/Gemeinde:31785 Hameln, OT Klein Berkel
Landkreis/Region:Landkreis Hameln-Pyrmont (HM)
Bezirk/Land/Kanton:Hannover (ehemalig); Niedersachsen
Standort (Berg/Straße):Berkeler Warte 2, an der B1
Höhe über n.N.80m
GPS-Daten:52° 04’ 49.76” N und 9° 20’ 09.18” E
Besichtigung/Eintritt:Aussenbesichtigung jederzeit möglich.
Anfahrt/Parken:Parkmöglichkeit direkt am Hotel und der Warte
Erhaltungszustand & Nutzung:verschwundene Warte, Scheune erhalten
berkeler-warte-500px

Berkeler Warte

Turmbeschreibung:
Bildinfo: © 2016 Webmaster
Turmart & Baumaterial:ehemaliger Rundturm mit Ringmauer, Fachwerkanbau und Scheune
Turmhöhe:k.A.
Durchmesser/Seitenlänge:k.A.
Eingangshöhe/Maße:k.A.
Mauerstärke:k.A.
Stufenanzahl:k.A.
Besondere Merkmale:k.A.
Bauzeit:1385 Erwähnung der Hamelner Warten
weitere Infos:1798 wir das Fachwerkgebäude erbaut und die alte Warte abgerissen,
1852 wird die Scheune angebaut und dabei die Fundamete der Warte entdeckt. 1981 wird beim Ausbau der B1 das Fachwerkgebäude abgerissen.
Quellen/Literatur:1. Infotafel vor der Scheune
2. Gerhard Pieper - Die Festung Hameln, Hameln 2006