Allgemeine Infos zum Turm:
Stand: Februar 2019
Name (n) der Warte:Wehrberger Warte
Stadt/Gemeinde:31785 Hameln, OT Wehrbergen
Landkreis/Region:Landkreis Hameln-Pyrmont (HM)
Bezirk/Land/Kanton:Hannover (ehemalig); Niedersachsen
Standort (Berg/Straße):Wehrberger Warte 1, an der alten B83
Höhe über n.N.67m
GPS-Daten:52° 07’ 10.27” N und 9° 19’ 15.79” E
Besichtigung/Eintritt:Aussenbesichtigung jederzeit möglich.
Gaststätte im Fachwerkbau (seit Ende 2017 geschlossen)
Anfahrt/Parken:Parkmöglichkeit direkt an der Warte.
Erhaltungszustand & Nutzung:verschwundene Warte, Fachwerkbau (Gaststätte) erhalten
wehrberger-warte-500px

Wehrberger Warte

Turmbeschreibung:
Bildinfo: © 2016 Webmaster
Turmart & Baumaterial:ehemaliger Rundturm mit Ringmauer und Fachwerkbau
Turmhöhe:k.A.
Durchmesser/Seitenlänge:k.A.
Eingangshöhe/Maße:k.A.
Mauerstärke:k.A.
Stufenanzahl:k.A.
Besondere Merkmale:k.A.
Bauzeit:1385 Erwähnung der Hamelner Warten. Erbaut um 1400
weitere Infos:1806 wurde hier die Kapitulation zwischen der Festung Hameln und den Franzosen durch General von Schöler unterzeichnet.
Quellen/Literatur:Gerhard Pieper - Die Festung Hameln, Hameln 2006