Allgemeine Infos zum Turm:
Stand: Februar 2019
Name (n) der Warte:Bosseborner Warte, Bismarckturm Höxter
Stadt/Gemeinde:37671 Höxter, OT Bosseborn
Landkreis/Region:Landkreis Höxter (HX)
Bezirk/Land/Kanton:Detmold; Nordrhein-Westfalen
Standort (Berg/Straße):Auf dem Ziegenberg
Höhe über n.N.362m
GPS-Daten:51° 45’ 33.36” N und 9° 20’ 17.70” E
Besichtigung/Eintritt:Besichtigung jederzeit möglich.
Anfahrt/Parken:Parkmöglichkeit an der K18 auf einem Wanderparklplatz
Erhaltungszustand & Nutzung:verschwundene Warte, Neubau als Bismarck-Aussichtsturm.
bosseborner-warte-500px

Bosseborner Warte

Turmbeschreibung:
Bildinfo: © 2011 Webmaster
Turmart & Baumaterial:Rundturm
Turmhöhe:ca. 12-13m
Durchmesser/Seitenlänge:3,70m (aussen), 2,30m (innen)
Eingangshöhe/Maße:fast ebenerdig
Mauerstärke:0,70m
Stufenanzahl:k.A.
Besondere Merkmale:k.A.
Bauzeit:Um 1390 (alte Warte)
weitere Infos:1900 aus der verfallenen alten Warte als Bismarckturm neu errichtet.
Quellen/Literatur:1. Michael Koch - Die Landwehr der Stadt Höxter in LWL-Landwehren in Westfalen Band 2, 2016
2. Die Warte - Heimatzeitschrift für die Kreise Paderborn und Höxter, Ausgabe 139 - Herbst 2008