Allgemeine Infos zum Turm:
Stand: Februar 2019
Name (n) der Warte:Lugdalwarte, Hexenturm
Stadt/Gemeinde:59590 Geseke
Landkreis/Region:Landkreis Soest (SO, LP)
Bezirk/Land/Kanton:Arnsberg; Nordrhein-Westfalen
Standort (Berg/Straße):ca. 3km südwestlich von Geseke am Lugdahlweg
Höhe über n.N.135m
GPS-Daten:51° 37’ 09.28” N und 8° 29’ 01.85” E
Besichtigung/Eintritt:Besichtigung jederzeit möglich.
Anfahrt/Parken:Parkmöglichkeit am Turm
Erhaltungszustand & Nutzung:Ausgegrabene Warte, rekonstruiert und aufgemauert.
lugdalwarte-500px

Lugdalwarte

Turmbeschreibung:
Bildinfo: © 2010 Webmaster
Turmart & Baumaterial:Rundturm aus Bruchsteinen mit Ringmauer
Turmhöhe:3m (heute)
Durchmesser/Seitenlänge:4-5m
Eingangshöhe/Maße:k.A.
Mauerstärke:k.A.
Stufenanzahl:k.A.
Besondere Merkmale:k.A.
Bauzeit:k.A.
weitere Infos:1925 ausgegraben
Quellen/Literatur:k.A.