Allgemeine Infos zum Turm:
Stand: Februar 2019
Name (n) der Warte:Deetzer Warte, Deetzer Warthe
Stadt/Gemeinde:39579 Bismark/Altmark, OT Quenstedt-Deetz
Landkreis/Region:Landkreis Stendal (SDL, HV, OBG)
Bezirk/Land/Kanton:Magdeburg (ehemalig); Sachsen-Anhalt
Standort (Berg/Straße):An der K1056 Zwischen Käthen und Klinke ca. 2km westlich von Deetz
Höhe über n.N.53m
GPS-Daten:52° 35’ 05.33” N und 11° 38’ 27.19” E
Besichtigung/Eintritt:Außenbesichtigung jederzeit möglich. Turm nicht zugänglich
Anfahrt/Parken:Parkmöglichkeit am Turm
Erhaltungszustand & Nutzung:erhaltene Warte
deetzer-warte-500px

Deetzer Warte

Turmbeschreibung:
Bildinfo: © 2012 Webmaster
Turmart & Baumaterial:Quadratischer Turm aus Backsteinmauerwerk
Turmhöhe:ca. 12-13m
Durchmesser/Seitenlänge:k.A.
Eingangshöhe/Maße:k.A.
Mauerstärke:k.A.
Stufenanzahl:k.A.
Besondere Merkmale:nördlich und südlich sind noch Reste der Landwehr zu sehen.
Bauzeit:um 1350, 1409 erwähnt
weitere Infos:Am 3.11.1372 fand hier die Schlacht an der Deetzer Warte statt.
Quellen/Literatur:k.A.